Reise

Begegnungen mit Menschen, Landschaften, Natur haben mich zu Bildern inspiriert, die kein Abbild sein sollen, sondern vielmehr einladen, sich berühren zu lassen und Neues zu entdecken.

Der Freiheit des Künstlers im Schaffensprozess steht die Freiheit der Fantasie des Betrachters gleichberechtigt gegenüber.

Aus dem Zyklus „Venedig Impressionen“